Posaunenchor stimmt ein auf den Advent

Musik Anerkennung von den Zuhörern

posaunenchor-stimmt-ein-auf-den-advent
Der Posaunenchor Grünhain vor der Klosterpyramide. Foto: Stephie Zimmermann/PB AL

Grünhain. Seit mehr als 85 Jahren erklingen die Advents- und Weihnachtslieder, überwiegend in den Abendstunden, vor den Häusern, auf Straßen und Plätzen von Grünhain und Waschleithe. "Schön, dass ihr Bläser das jedes Jahr wieder macht!"

Eine solche Anerkennung von den Zuhörern bekommt der Posaunenchor Grünhain auf seinen musikalischen Rundgängen häufig mit auf den Weg. So bestimmt auch zum Auftakt am 4. Dezember ab 17 Uhr in der Albert-Straube-Siedlung, in der Schwarzenberger Straße, in der Fürstenbrunner Straße/Beierfelder Weg in der Klosterstadt Grünhain.

Es kommt vor, dass ein Auto anhält, den Motor abschaltet, um für einen Moment den Klängen zu lauschen. Da scheint die Zeit kurz still zu stehen - gegen die Hast und Unruhe unserer Zeit.

Die "handgemachte" Bläsermusik regt das Gemüt an und geht zu Herzen. Was sie bei jedem einzelnen bewirkt, das soll uns meist verborgen bleiben, manches lässt sich jedoch erahnen. Bei Kindern beginnen die Augen zu leuchten und die Vorfreude auf Weihnachten steigt ganz bestimmt.