Rekordbeteiligung: 165 Oldtimer bei der "Erz Classic"

Rundfahrt 12. Auflage führte die Teilnehmer von Annaberg-Buchholz nach Schwarzenberg

Annaberg-B. 

Annaberg-B./Schwarzenberg. Eine Rekordbeteiligung von 165 Oldtimerfreunden verzeichnete diesmal die beliebte Oldtimerrundfahrt Erz-Classic am Samstag von Annaberg-Buchholz aus. Ziel der 12. Auflage, die die Sektion Veteranensport des Automobilclubs Annaberg im ADAC ausrichtete, war diesmal Schwarzenberg. So startete der Korso bei Spätsommerwetter vom Kätplatz über Geyersdorf und Königswalde nach Bärenstein und weiter nach Oberwiesenthal, wo die Oldtimerfreunde kurz vor dem Fichtelberg-Plateau einen Zwischenstopp einlegten. Weiter ging es über Tellerhäuser, Rittersgrün und Breitenbrunn nach Schwarzenberg mit dem Ziel Eisenbahnmuseum. Nach dem Besuch des Museums setzte sich der Oldtimerkorso auf zwei, drei und vier Rädern gegen Nachmittag wieder in Bewegung in Richtung Kreisstadt und damit zum Tour-Endpunkt auf dem Marktplatz der Adam-Ries-Stadt.