Romantische Schlossweihnacht in Schlettau

Advent Advent im Schloss mit vielseitigem Programm

romantische-schlossweihnacht-in-schlettau
Schloss Schlettau im Winterzauber. Foto: Ilka Ruck (Archiv)

Schlettau. Im historischen Ambiente des Schlettauer Schlosses findet am kommenden Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr unter dem Motto "Advent im Schloss" wieder ein "Weihnachtsmarkt" der etwas anderen Art statt: In den stimmungsvoll geschmückten Museumsräumen reihen sich verschiedene Handwerks - und Händlerstände aneinander. "In der Auswahl zwischen erzgebirgischer Volkskunst, regionalen Imkereiprodukten und in liebevoller Handarbeit gefertigten Kerzen, Seifen und textilen Accessoires lässt sich sicher das ein oder andere besondere Weihnachtsgeschenk entdecken. Übrigens: Kurioses und Seltenes findet sich zudem auf dem Weihnachtströdelmarkt in den Schlossstallungen", verspricht Romy Fritzsche von der Touristinformation.

Fotoshooting, Kultur und Besuche des Weihanchtsmannes

Neu ist, dass der Scheibenberger Fotograf Kris Weber an beiden Tagen für ein individuelles Weihnachtsfotoshooting im Schloss bereitsteht. Neben dem "Bummeln" ist ein Besuch der Dauerausstellung möglich. In der "Weihnachtsstube der Posamentierer" wird die alte Tradition des Textilhandwerks wieder lebendig. So laden Schauvorführungen der Klöppelfrauen und Hardangerstickerinnen ein.

Auch gibt es Vorführungen an Originalmaschinen aus dem 18. bis frühen 20. Jahrhundert zu erleben. Gezeigt wird hier die Produktionsstrecke vom Garn bis zu den fertigen Posamenten. Verschiedene kulturelle Veranstaltungen für Groß und Klein lassen den Besuch zu einem echten Erlebnis werden. Achtung: kleine Gäste aufgepasst: Der Weihnachtsmann kommt an beiden Tagen um 16 Uhr und an Händlerständen gibt es verschiedene Mitmach - und Bastelangebote.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Außerdem organisiert der Schlossverein am Samstag um 19.30 Uhr einen Abendlichen Rundgang mit Fackeln durch das weihnachtliche Schlettau mit Besichtigung der Kirche und Schloss.