Rückrunde der Sachsenklasse gestartet

Sport Florian Ihm im ersten Punktspiel

rueckrunde-der-sachsenklasse-gestartet
Florian Ihm. Foto: Armin Leischel/Archiv

Stollberg/Niederwürschnitz. Am 20. Januar begann für die acht Vereine in der Sachsenklasse die Rückrunde. Nach acht Spieltagen ist lediglich der DHfK Leipzig II noch Verlustfrei. Auf Platz zwei die Stollberg-Niederdorfer mit sechs Punkten weniger auf der Habenseite - folgte der Radebeuler BV, welcher ebenfalls prächtig in die Saison starten konnte. Im ersten Punktspiel in der Rückrunde trennten sich erneut unsere Kreisvertreter BC Stollberg-Niederdorf - TSV Niederwürschnitz 4:4.

Die Gastgeber Robert Helbig/Maik Hänig zeigten im ersten Herrendoppel gleich die Richtung an und konnten die Niederwürschnitzer Florian Ihm/Andreas Pischel in zwei Sätzen bezwingen.

So kam es dann zum Endspiel. Hier standen sich Robert Helbig und der Niederwürschitzer Florian Ihm gegenüber. Diese Partie konnte dann in drei Sätzen für Florian abgeschlossen werden. Damit verbleiben die Gäste weiterhin auf Platz fünf. In der Bezirksliga Jugend siegte TSV Niederwürschnitz gegen SG Meerane mit 6:2.