• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schindelbacher Kürbisfest: 224,2 Kilo wiegt der dickste Kürbis

Event Niederschmiedeberger hat wieder den dicksten Kürbis

Ronny Neubert avanciert langsam zum Seriensieger des Schindelbacher Kürbisfests, denn wie schon im vergangenen Jahr wurde der Niederschmiedeberger wieder Kürbiskönig. Den Titel gab es bei dem 2. Schindelbacher Kürbisfest am vergangenen Samstag. 224,1 Kilogramm wog der Kürbis der Sorte "Atlantic Giant", im vergangenen Jahr brachte der schwerste 238 Kilogramm auf die Waage.

Es reicht nicht nur ein grüner Daumen

Um solch einen gigantischen Kürbis zu ziehen, braucht es mehrere Voraussetzungen: "Die Erde muss gut vorbereitet sein, dort hinein kam der zerhackte Vorjahressieger, dazu viel Laub. Der Kürbis war zudem in einem Folientunnel, das beheizt wurde", erzählte der 42-Jährige, der seinem Riesenkürbis täglich 100 Liter Wasser spendierte.

Beim Kürbisfest fehlten auch die passenden kulinarischen Gerichte nicht: es gab unter anderem Kürbiskuchen und Kürbissuppe. Veranstalter des Events ist die Familie Schott in Schindelbach, einem Ortsteil von Großrückerswalde vor den Toren Marienbergs. Die 3. Ausgabe des beliebten Schindelbacher Kürbisfestes steigt am 19. September 2020.