• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schon mal was von "Speedhill" gehört?

Speedhill Offene Ortsmeisterschaft in Geyer am 25. August

Geyer. 

Geyer. Am 25. August ist es wieder soweit. Dann findet die 12. Auflage des Speedhill in Geyer auf zwei und vier Rädern auf dem Gelände "Walthershöhe" hinter dem Freizeitbad statt. Derzeit laufen die Vorbereitung zu dem spektakulären jährlichen Event auf Hochtouren.

Weiter oben wird es extrem

In der Vergangenheit richtete die Abteilung Motorsport Skikjöring im TSV Geyer im Winter auch Skikjöring aus. Doch das Event, das immer Tausende Besucher anlockt, fiel dem Schneemangel der vergangenen Winters zum Opfer. Nicht so im Sommer. Erwartet werden zur offenen Ortsmeisterschaft für Sport- und Wettbewerbsfahrer und Amateure rund 100 Teilnehmer aus ganz Sachsen und über die Landesgrenzen hinaus. Eingeschlossen sind Quads und Kinder sowie eine Sonderklasse.

Die Offroad-Strecke, die in der Vergangenheit so manch einen Starter nahezu an den Rand der Verzweiflung trieb, beträgt rund 300 Meter, die sich bergaufwärts als zunehmend extremer erweist. Angetrieben vom Enthusiasmus der Zuschauer hinter der Absperrung, werden die Protagonisten förmlich nach oben befördert. Vorausgesetzt, die Teilnehmer beherrschen ihre Maschinen absolut und haben ein gutes Auge für die beste Linie, erklimmen sie sicher das Ziel auf der "Waltherhöhe" auf zwei oder vier Rädern. Das Fahrerlager befindet sich am Freizeitbad.

"Während der untere Strecken-Abschnitt zum Eingewöhnen ist, wird es weiter oben extrem. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen", verrät der Organisator Peter Groß vom Verein TSV Geyer, Abteilung Motorsport Skikjöring.

Die Veranstaltung beginnt voraussichtlich 9.30 Uhr, nachdem sich auch der letzte in die Meldeliste eingeschrieben hat. Mehr Infos und Anmeldungen unter www.motorsport-geyer.de.



Prospekte