Selbstbestimmung braucht Unterstützung

Teilhabe Diese drei Inklusionsberaterinnen denken quer

Chemnitz/Erzgebirge. 

Chemnitz/Erzgebirge. Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) in Chemnitz ist relativ neu und dennoch entsteht schon auf den ersten Blick der Eindruck, dass diese drei Inklusionsberaterinnen etwas von ihrem Fach verstehen: Die Teamleiterin Kathrin Günther und Ina Wächtler sind als Teilhabeberaterinnen für Chemnitz und Umgebung zuständig. Heidi Martin betreut den Erzgebirsgkreis. Schon jetzt sind die drei gut vernetzt und arbeiten mit zahlreichen Einrichtungen, Zentren, Ämtern und Behörden zusammen.

Dazu erklärt Kathrin Günther: "Wir haben ein breites Netzwerk, Partner die in ihrem Bereich Experten sind. Wir beraten, vermitteln und begleiten zu Themen wie Wohnen, Arbeit/Beschäftigung und Alltagsstrukturierung, Freizeit, Beratung von Leistungen im Vorfeld, Möglichkeiten des persönlichen Budgets sowie persönliche Lebensperspektiven."

Hier nimmt sich wirklich jemand Zeit

Die EUTB unterstützt und berät alle Menschen mit Behinderung, von Behinderung Bedrohte und Angehörige sowie Institutionen und wird aus Bundesmitteln finanziert. "Wir wollen unsere Klienten in ihrem selbstbestimmten Leben unterstützen. Weil wir für sie und mit ihnen querdenken", so Kathrin Günther. Dies alles passiert auf Augenhöhe und kostenlos. Die EUTB ist kein Amt und keine Behörde, sondern agiert trägerunabhängig und ist allein dem Ratsuchenden verpflichtet. Kurzum: Die Beratungsstelle ist eine für alle und für jedes Alter, egal welche Behinderung. Es gibt auch schon sehr positive Erfahrungen.

"Die Leute gehen hier glücklich raus und wir hören Sätze wie: Jetzt hat mir wirklich jemand zugehört und sich für mich Zeit genommen", freut sich Ina Wächtler.

Mit ihren zahlreichen Standorten haben die Beraterinnen jede Menge Action. Denn die ganze Woche über sind sie in Chemnitz, Marienberg, Annaberg-Buchholz, Schwarzenberg, Schneeberg, Stollberg und in Olbernhau unterwegs. Infos gibt es unter 0371 28140-92 und fürs Erzgebirge: 0371 28140-94.