Sommertraining für Langlaufnachwuchs

Sport Vorbereitungsphase für Wintersportlerschaft

Sehma. 

Sehma. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass der Wintersportlerschaft durch die Pandemie eine unwägbare Saison ins Haus steht. Bei den Wintersportlern sagt man, dass diese im Sommer geformt werden. Doch in der derzeitigen Vorbereitungsphase sind Abstriche unumgänglich. Dennoch muss man nach vorn schauen und Trainingspläne, wie die der Nachwuchslangläufer, in Einklang bringen. Am Donnerstag nach einem Trainingslauf von über 20 Kilometern vom Fichtelberg ins Freibad Sehmatal empfing der Weltcupgesamtsieger und von 2003/04 im Langlauf, Trainer René Sommerfeldt, seine Schützlinge. Die Sportschülerschaft der Eliteschule des Sports Luca Petzold, Samira Graupner, Cedric Sikorski (Springer) und Toni Rollinger (v.l.) tauchten im Freibadgelände in die Fluten ab. Zuvor gab es noch eine kalte Dusche aus der Kühlbox.