Stadtrat bestätigt Wehrleitung von Gablenz

Ehrenamt Feuerwehr-Kameraden haben gewählt

stadtrat-bestaetigt-wehrleitung-von-gablenz
Dirk Landgraf (li.) ist Wehrleiter und Jörg Uhlmann sein Stellvertreter. Foto: R. Wendland

Stollberg. Die Freiwillige Feuerwehr Gablenz hat die Wehrleitung neu gewählt und der Stadtrat von Stollberg hat Dirk Landgraf als Wehrleiter und Jörg Uhlmann als seinen Stellvertreter in der jüngsten Sitzung bestätigt.

Dirk Landgraf ist seit 2012 Ortswehrleiter. Der Werkzeugmacher ist im Dezember 1999 in die Wehr eingetreten. Mittlerweile ist der 37-jährige Oberbrandmeister. Sein gewählter Stellvertreter, Jörg Uhlmann, ist 46 Jahre alt und hält seit 1995 zur Stange. Der gelernte Landwirt ist derzeit als Service-Handwerker tätig.

Die derzeit 29 Kameraden zeigen Teamgeist und Zusammenhalt

Aktuell zählt man in der Wehr 29 aktive Kameraden, sechs junge Leute in der Jugendfeuerwehr und in der Alters- und Ehrenabteilung sind es 13 Kameraden. "Was die Wehr auszeichnet, ist der Teamgeist und der Zusammenhalt", sagt Landgraf.

In diesem Jahr sind es bis dato 19 Einsätze zu denen die Kameraden ausgerückt sind. Davon waren es zwei Brände. Die Wehr in Gablenz ist jetzt 143 Jahre alt. Eine größere Feierlichkeit planen die Kameraden erst wieder zum 150-Jährigen der Feuerwehr. Wie das in vielen anderen Feuerwehren auch der Fall ist, hadert man ein wenig mit der Anzahl der Kameraden: "An der Stelle könnten wir durchaus etwas besser aufgestellt sein," sagt Landgraf. Technisch sei man gut ausgestattet, mal abgesehen vom Fahrzeug, doch laut Oberbürgermeister Marcel Schmidt sei für das Jahr 2020 eine Neuanschaffung angedacht.



Bewerten Sie diesen Artikel:3 Bewertungen abgegeben