• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Tafelschwamm, ade! Grundschule Jahnsdorf vollständig digitalisiert

Fortschritt In jedem Klassenzimmer ein innovatives Whiteboard für digitalen Unterricht

Jahnsdorf. 

Jahnsdorf. Bereits in den Herbstferien vergangenen Jahres wurden in der Grundschule "Tintenfass" in Jahnsdorf vier Kreidetafeln durch Digitaltafeln ersetzt. Ende Januar folgten vier Weitere. Damit ist zukünftig jedes Klassenzimmer mit sogenannten interaktiven Whiteboards ausgestattet. Als einer der ersten Schulen in Sachsen wurde damit das Programm Digitalpakt der Bundesregierung umgesetzt "Wir möchten mit der Zeit gehen und die Digitalisierung vorantreiben. Außerdem ist dadurch ein abwechslungsreicherer Unterricht möglich", sagt Hausmeister Maik Müller.

Aufgebaut wurden diese von der Firma Megware aus Chemnitz. "Bei den Digitaltafeln besteht die Möglichkeit, externe Medien und verschiedene Lernapps aufzurufen, mobile Endgeräte wie USB-Sticks, Smartphones oder auch Tabletsanzuschließen sowie auch Tafelbilder zu erstellen und zu speichern. Für die Lehrer ist dies auch von zu Hause aus an jedem Laptop möglich", sagt IT-Techniker Martin Lorenz von Megware. Direkt nach der Inbetriebnahme haben die Lehrer eine zweistündige Einweisung bekommen. Eine weitere Schulung erfolgt nach dem Lockdown. Der Preis pro Tafel beläuft sich auf circa 8000 Euro.



Prospekte & Magazine