Theater Es ist wieder Märchenzeit

Annaberg-B. 

Mit Engelbert Humperdincks Werk "Hänsel und Gretel" präsentiert das Eduard-von-Winterstein-Theater im Dezember gleich dreimal eine zauberhafte Märchenoper. Seit November 2011 steht das Werk in einer poetischen Inszenierung auf dem Spielplan des Theaters. Im Dezember wird es am 2. Dezember um 19 Uhr, am 11. Dezember um 10 Uhr und am 25. Dezember um 17 Uhr aufgeführt. Zuvor, am Samstagabend um 19.30 Uhr wird der "Reigen" geboten. In seinem "Reigen" schildert der Wiener Dramatiker Arthur Schnitzler zehn Momente zwischen Mann und Frau. Die Besonderheit der Inszenierung des Eduard-von-Winterstein-Theaters: Es spielen nur zwei Darsteller und jeder der Beiden schlüpft in fünf Rollen.