Theater zieht um!

Klinik Baumaßnahmen stehen an

theater-zieht-um
Am KKH Stollberg stehen Veränderungen an. Foto: Ralf Wendland

Stollberg. Die geplanten Baumaßnahmen des Kreiskrankenhauses Stollberg (KKH) und die damit verbundenen Umzugspläne des Theaterpädagogischen Zentrums in Stollberg werden konkreter. Das Kreiskrankenhaus und das dazugehörige Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) haben die Aufgabe, die Gesundheitsversorgung insbesondere im Altlandkreis Stollberg sicherzustellen. Gesetzliche Rahmenbedingungen für die MVZ-Betreibung machen eine räumliche Entwicklung notwendig. Dezentrale Praxen müssen zentralisiert werden. In Stollberg muss man entsprechende Raumstrukturen schaffen. Fünf Bauabschnitte soll es geben. Es wird saniert und umgestaltet. Umgenutzt wird unter anderen das Gebäude, wo aktuell noch das Theaterpädagogische Zentrum untergebracht ist. Dort soll der neue Verwaltungsbereich des Krankenhauses entstehen. Das Theater zieht 2017 vorerst ins "Dürer" um.