Verein stemmt Flashback-Party in Stollberg

Veranstaltung Musik-Event steigt im alten Schlachthof

verein-stemmt-flashback-party-in-stollberg
Michael Künzel hofft auf gute Resonanz zur Flashback-Party.Foto: R. Wendland

Stollberg. In der Kulturszene von Stollberg reden die Mitglieder des Vereins Art & Event KultSchlachthof schon ein Wörtchen mit. Die jungen Leute im Verein sind engagiert und stellen das eine oder andere Event auf die Beine.

Dazu zählt auch die 80er/90er Flashback-Party, die am Samstag im Alten Schlachthof in Stollberg startet. Das letzte Event dieser Art hat der Verein im November letzten Jahres auf die Beine gestellt.

400 Leute kamen im letzten Jahr

Damals war es eine echte Premiere. Wie Michael Künzel vom Vorstand des Vereins erklärt, sei das Ganze gut angekommen. Mittlerweile sei es so, dass die Musik aus dieser Zeit gefragt ist. Rund 400 Leute waren letztes Jahr im Schlachthof mit dabei. Jetzt hoffen die Macher vom Art & Event KultSchlachthof, dass auch diesmal zahlreiche Gäste den Weg in den Schlachthof finden, um gemeinsam zu feiern.

Das Wichtigste sei, das die Leute eine gute Feierlaune mitbringen und richtig Party machen. Was die Leute erwartet, ist eine Party, die sich auf zwei Floors abspielen wird. Gespielt werden die beliebtesten Songs der 80er und 90er Jahre. Das Repertoire der DJ's ist groß. Einheizen werden DJ Tom und DJ Dicker.

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Besucher, die im schrillem 80's/90's-Outfit zur Flashback-Party kommen, erhalten eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis. Was den Verein Art & Event KultSchlachthof angeht, so ist dieser im Jahr 2012 von 20 jungen Leuten gegründet worden.

Mittlerweile hat man sich einen Namen gemacht und sich etabliert. Das Ziel war und ist es, den Schlachthof mit seinem vielfältigen Raumangebot für Musikevents, Werkstatt- und Seminarveranstaltungen, für Vorträge und Ähnliches zu nutzen. Die Idee wird umgesetzt und das Konzept greift zunehmend immer mehr.