Völkerverständigung, Fairplay und Freundschaft

Aktion Großrückerswalder Grundschule schaut nach Olympia

voelkerverstaendigung-fairplay-und-freundschaft
Foto: Görner

Großrückerswalde. Völkerverständigung, Fairplay, Respekt und Freundschaft stehen im Mittelpunkt des Olympischen Gedankens. Diese Werte möchte die Deutsche Olympische Akademie (DOA) auch Kindern vermitteln, weil diese in der heutigen Gesellschaft oft zu kurz kommen.

"Olympia ruft: Mach mit!" Unter diesem Motto trug die DOA die olympische Idee in die Großrückerswalder Grundschule. In der Turnhalle gab es verschiedene Spiele zu dem Thema. Dort berichtete auch die Seiffener Wintersportlerin Anna-Maria Dietze über ihre Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Sport.

Sie bereitet sich derzeit am Oberwiesenthaler Sportgymnasium auf ihr Abitur vor. Sportliche Erfolge kann sie bereits mehrere vorweisen. Die Seiffenerin holte 2016 bei der Jugendolympiade in Lillehammer mit dem Nordic-Team Bronze. In der Grundschule gab es weitere Stationen. Dort ging es um Themen wie gesunde Ernährung und Bewegungsförderung.