• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Wolkenstein: 54-Jähriger Anwohner durch Ofenexplosion schwerstverletzt

unfall Die Ursache ist bislang unklar

Wolkenstein. 

Wolkenstein. Am späten Mittwochnachmittag rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zur Annaberger Straße aus. Dort war es beim Anheizen eines Ofens in einem Stallgebäude zu einer Explosion, bei der ein 54-Jähriger schwere Verletzungen erlitt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden musste. Warum es zur Explosion kam, ist unklar. Die Polizei ermittelt derzeit. Zudem soll auch geprüft werden ob die Gasleitung im Gebäude in Zusammenhang mit der Explosion stehen könnte.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!