Einsatz für einen schöneren Park

Arbeitseinsatz Helfer für den Wolkenburger Schlosspark gesucht

einsatz-fuer-einen-schoeneren-park
Der Schlosspark soll noch schöner werden. Foto: A. Büchner

Wolkenburg-Kaufungen. Der Förderverein Schloss Wolkenburg möchte am kommenden Samstag erneut mit der Organisation eines Arbeitseinsatzes zur Verschönerung der Parkanlage rund um das Schloss beitragen. Seit 2007 organisiert der Verein deshalb in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und dem Landesverein Sächsischer Heimatschutz jährlich diese Aktion.

Fleißige Helfer werden noch gesucht

"Unter fachkundiger Anleitung werden an diesem Tag von verschiedenen Arbeitsgruppen Teilbereiche der Anlage gepflegt und die Teilnehmer mit den Besonderheiten des Parks vertraut gemacht", sagt Reinhard Iser. "Wir würden uns freuen, wenn uns aus allen Teilen der Bevölkerung Helfer bei unserem Vorhaben unterstützen und zur dringend notwendigen Verschönerung der Parkanlage beitragen."

Der Arbeitseinsatz ist laut dem Ortsvorsteher von 8.30 bis 13.30 Uhr geplant. Mit einem gemeinsamen Mittagessen für die Teilnehmer wird der Arbeitseinsatz beendet. Die Kosten dafür übernimmt der Förderverein. "Im Mittelpunkt der diesjährigen Arbeiten steht der Verschnitt diverser Hecken, das Entfernen unerwünschter Austriebe an Bäumen, Mauern und bereits gefällten Gewächsen", so Iser weiter.

"Dazu sollen eingestürzte Natursteinmauern verzwickt, der Wiederaufwuchs von Spitzahorn bekämpft und erhaltenswerte neuer Aufwuchs aufgestockt werden. Seit Jahren können wir uns dabei auf die Unterstützung einiger Vereine und Einzelkämpfer verlassen." Kontakt unter 03722/78104 oder an r.iser@limbach-oberfrohna.de.