• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Eispiraten suchen nach Verstärkung

Eishockey Crimmitschauer wollen mit vier Blöcken agieren

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Der Eishockey-Zweitligist Eispiraten Crimmitschau schaut sich nach personeller Verstärkung für die Abteilung "Attacke" um. Die Westsachsen wollten ursprünglich ab Dezember mit vier Sturmreihen agieren. Momentan hat Trainer Kim Collins mit Förderlizenzspieler Christoph Körner und Nachwuchstalent Marius Demmler schon zwei zusätzliche Stürmer für den Extra-Block zur Verfügung.

"Die offene Stelle soll zeitnah besetzt werden, damit wir schon früher auf vier Reihen umstellen können. Das ist auch sinnvoll für die Abläufe im Training", sagt Eispiraten-Geschäftsführer Jörg Buschmann. Er informiert, dass die Westsachsen einen Ausländer mit einem Vertrag ausstatten wollen. Das bedeutet allerdings im Umkehrschluss auch: Rob Flick kann mit dem erhofften deutschen Pass rechnen und Tomas Kubalik, der an der Wade verletzt ist, wird zeitnah nicht zurückkehren.



Prospekte