Heftiger Crash: Am Stoppschild zu schnell losgefahren

Polizei Zwei Schwerverletzte in Niederfrohna

Niederfrohna. 

Niederfrohna. Am Dienstagabend kam es an einer Kreuzung in Niederfrohna zu einem schweren Unfall mit zwei Schwerverletzten. Unfallort war die Kreuzung zur Dorfstraße / Kaufunger Straße. Ein 50-jähriger Skoda-Fahrer hielt an einem Stoppschild, fuhr dann aber zu schnell wieder los und kollidierte mit einem 38-jährigen Autofahrer.

 

Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 10.000 Euro. Bei dem 50-Jährigen wurde zudem ein Wert von 0,5 Promille festgestellt. Er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.