Hier lodern an Ostern wieder die Feuer

Tradition Vereine pflegen Brauchtum

hier-lodern-an-ostern-wieder-die-feuer
Foto: Harry Härtel

Langenreinsdorf/Frankenhausen. In zwei Ortsteilen von Crimmitschau lodern wieder Osterfeuer. Am 31. März, um 17 Uhr, laden die Dorfclub-Mitglieder nach Langenreinsdorf ein. Hier hat sich das Osterfeuer mittlerweile zur Tradition entwickelt. Auf dem Festgelände am Sportplatz gibt es auch Speisen und Getränke.

Der Verein Sächsischer Heimatschutz lädt am 1. April unter dem Titel "Osterfeuer am Kloster - mit Feuerschale und Gastronomie" ein. Los geht's 18 Uhr. Das Großfeuer soll ab 20 Uhr lodern.

"Für das Wohlbefinden ihrer zahlreichen Gäste sorgen wieder die fleißigen Mitglieder des Vereins Sächsischer Heimatschutz. Sie werden von der Freiwilligen Feuerwehr und weiteren Ortsvereinen unterstützt", sagt Rathaussprecherin Uta Pleißner.