• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Limbach-Oberfrohna sucht "Bufdis"

Arbeit Bauhof und Tierpark haben noch Bedarf

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Die Große Kreisstadt sucht tatkräftige Bundesfreiwilligen-Dienstleistende ("Bufdis") für den Bereich des städtischen Bauhofs und des Tierparks. Dabei kann man praktische Erfahrungen im gärtnerischen und handwerklichen Bereich sammeln. Außerdem gibt es einen vielfältigen Einblick in Betreuung, Versorgung, Pflege sowie Pädagogik der tierischen Bewohner, denen man sonst nie so nahe kommen kann.

Bewerber sollten teamfähig, zuverlässig und belastbar sein, dazu Freude an der Arbeit haben. Für dieses ehrenamtliche Engagement wird steuerfrei ein Taschengeld gezahlt, dazu weitere Zusatzleistungen im Wert von bis zu 600 Euro monatlich.

Kontakt gibt es im Rathaus bei Frau Schmidt unter 03722-78207 oder unter b.schmidt@limbach-oberfrohna.de. Eine schriftliche Bewerbung geht an die Stadtverwaltung / Personal- und Verwaltungsmanagement / Rathausplatz 1 / 09212 Limbach-Oberfrohna oder unter personalmanager@limbach-oberfrohna.de.



Prospekte