Meerane: Kinder bei Ladendiebstahl erwischt

Polizei Zwei Kinder wollten Spielzeug im Wert von 100 Euro klauen

Meerane. 

Meerane. In einem Drogeriemarkt an der August-Bebel-Straße haben ein 12-jähriges Mädchen und ein 13-jähriger Junge am Montagvormittag Spielzeug im Wert von etwa 100 Euro in ihrem Rucksack verstaut. Als sie den Kassenbereich passierten, ohne zu bezahlen, löste der akustische Alarm aus. Marktmitarbeiter konnten die beiden stellen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten fertigten eine Anzeige wegen Diebstahls und brachten die beiden Kinder zu ihren Eltern.