Radler stürzte mit 3,14 Promille

Unfall Mit nur leichten Verletzungen kommt Mann glimpflich davon

Falkenstein. 

Falkenstein. Am Dienstagabend stürzte ein 62-jähriger Fahrradfahrer auf der Schlossstraße und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er stand unter starkem Alkoholeinfluss, weshalb die Polizei vor Ort einen Alkoholtest durchführte. Dieser ergab ein beachtliches Ergebnis von 3,14 Promille.