• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Rollender Adventskalender ist am Ziel

Tourismus Reiseunternehmer macht auf die Nöte aufmerksam

Region. 

Region. Nicolas Beiers Plan ist aufgegangen: Mit seinem weihnachtlich gestalteten Reisebus hat der nictours-Inhaber in den vergangenen drei Wochen auf die in Not geratene Tourismusbranche aufmerksam gemacht und einen "Farbtupfer" in die Innenstädte gezaubert. Auf seiner Tour durch die Region lobten zahlreiche Kunden, Interessenten und Berufskollegen die pfiffige Idee, erfreuten sich an den hübschen Rätselmotiven bzw. sprachen dem Mülsener Reiseunternehmer Mut zu. "Gelungene Aktion", fanden auch IHK-Mitarbeiter Anke Schulze-Laube und Thomas Hüttner beim Stopp an der Industrie- und Handelskammer Zwickau. In elf Stadtzentren durfte der Firmenchef mit seinem rollenden Adventskalender Halt machen, darunter in Annaberg, Chemnitz, Lichtenstein, Schneeberg und Werdau. Er bedankt sich bei Bürgermeistern und Wirtschaftsförderern, die die Präsentation als Achtungszeichen verstanden haben. "Tausende Unternehmen und Millionen von Arbeitsplätzen deutschlandweit sind betroffen", sagt Nicolas Beier. "Dennoch wird es weitergehen. Wir lassen uns nicht unterkriegen."



Prospekte