Schnelle LEichtathleten beim Sachsencoup

Leichtathletik Guter Auftakt für SV Vorwärts Zwickau

Zwickau. 

Zwickau. Die Leichtathleten des SV Vorwärts Zwickau haben einen erfolgreichen Auftakt in die Lichtenauer-Sachsencup-Laufserie hingelegt. Durch zahlreiche Spitzenpositionen beim ersten Lauf in Eilenburg eroberten die Zwickauer als Titelverteidiger in der Teamwertung sofort wieder Platz eins.

Für ein großartiges Ergebnis sorgte Jessica Viertel mit dem zweiten Platz im Gesamtklassement der Frauen über 5 Kilometer. Dabei blieb sie in 19:59 Minuten eine Sekunde unter der ominösen 20er Marke. Auf derselben Distanz belegte Alina Bausch den zweiten Platz in der Altersklasse U 16. Lukas Schulz-Mühlmann (U 16 männlich) wurde Fünfter.

Im Hauptlauf über 10 Kilometer siegte Jonas Wilhelm in der Kategorie U 20 in 37:26 Minuten. Anett Poller lief über die 10 Kilometer als Erste in der Altersklasse W 45 ins Ziel. Ihre Zwickauer Teamgefährtin Kerstin Wendrich wurde Dritte. Kerstin Trommer belegte in der W 55 den zweiten Platz. Mit Isa Preller (W 60) und Erik Trommler (M 55) landeten weitere Läufer des SV Vorwärts auf dem fünften Platz ihrer Wertungsklasse.