• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Unglücklicher Unfall: Gas und Bremse verwechselt

Polizei Circa 200 Liter Öl laufen bei Kollision in Zwickau aus

Zwickau. 

Zwickau. Auf der Lengenfelder Straße in Zwickau krachte am Dienstagnachmittag ein Pkw in einen Lkw. Der Fahrer des Skoda hatte anscheinend Gas und Bremse verwechselt und schoss aus der Tankstelle auf die Straße. Dort kollidierte er seitlich in den Tank des Lkw. Circa 200 Liter Hydrauliköl und Diesel liefen aus und verteilten sich auf der Fahrbahn. Die Straße war viele Stunden gesperrt. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand.



Prospekte