Vogtlandbahn kollidiert mit Baufahrzeug

Unfall Kein Fahrgast wurde verletzt

vogtlandbahn-kollidiert-mit-baufahrzeug
Foto: Harry Härtel

Zwickau. Heute morgen kam es gegen 10 Uhr im Zentrum Zwickaus auf der Höhe der Inneren Schneeberger Straße auf der Linie RB 1, Zwickau-Falkenstein-Sokolov, zu einem Unfall bei dem niemand verletzt wurde. Ein Zug der Vogtlandbahn war dabei mit einem Baufahrzeug der Städtischen Verkehrsbetriebe Zwickau (SVZ) kollidiert.

Zum Zeitpunkt des Unfalls fanden gerade Bauarbeiten an der Strecke statt. An der Bahn kam es zu Sachschäden, Scheiben gingen zu Bruch und auch das Baufahrzeug wurde beschädigt. Die fünf Fahrgäste der Bahn blieben glücklicherweise unverletzt und wurden zu ihren Reisezielen gebracht. Die Polizei ermittelt nun wegen dem Unfallhergang. Die Strecke war zwei Stunden gesperrt, inzwischen wurde der Verkehr wieder aufgenommen.