Von hart bis zart: Zwickau sucht die beste Band

Wettbewerb 15 Bewerber wollen den Sieg holen

von-hart-bis-zart-zwickau-sucht-die-beste-band
Die Band "Reiche Söhne" aus Halle. Foto: Alter Gasometer Zwickau

Zwickau. Beim Bandwettbewerb am 27. April im Alten Gasometer in Zwickau geht es ab 20 Uhr wieder um echte Live-Musik - um eigene Sounds und um Kreativität. Die fünfzehn Startplätze sind bereits vergeben und musikalische Vielfalt ist garantiert. Den Besucher erwartet eine stilistische Bandbreite auf hohem Niveau.

Von hart bis zart sind alle Richtungen vorhanden. Zum ersten Vorausscheid spielen "The Great Cascade" aus Gera und die "Huacachina Bills" aus Dresden sowie "Baby of The Bunch" und "Outline" aus Leipzig. Auch die "Reichen Söhne" aus Halle sind dabei. Natürlich ist auch in diesem Jahr das Publikum wieder ein aktiver Teil des Wettbewerbs.

An jedem Wettbewerbstag wird ein Publikumsjurorenplatz vergeben, der neben der bestehenden Jury - aus Vertretern der Bereiche Bühne, Technik und Musik - gleichberechtigt mit bewertet. Daneben kann das gesamte Publikum eine Band pro Vorausscheid per Votum in die nächste Runde schicken. Karten zu der Veranstaltung sind im Vorverkaufsbüro des Gasometers erhältlich.