Weihnachten im Spiegel der Kulturen

Ausstellung Weihnachtskrippen aus 33 Ländern

weihnachten-im-spiegel-der-kulturen
Foto: Markus Pfeifer

Lichtenstein. Die Sonderausstellung "Andere Länder, andere Krippen" im Daetz-Centrum kommt gut an. Laut Mario Schubert, Sprecher der Einrichtung, könnte am Wochenende die 1000er Marke bei der Besucherzahl geknackt werden.

Die Schau wurde am 17. November eröffnet. Sie ist noch bis zum 21. Januar 2018 zu sehen. Gezeigt werden 112 Weihnachtskrippen aus 33 Ländern. Darunter befinden sich auch kuriose Krippen aus Spraydosen aus dem afrikanischen Mali oder eine Korallenkrippe aus Sizilien. Es werden aber auch traditionelle Arbeiten gezeigt.

So sind tschechische Grulichkrippen genauso vertreten wie polnische Volkskunst und peruanische Krippen aus Ton. Geöffnet hat die Sonderausstellung donnerstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr.