Wer schafft 48 Kilometer?

Jahn-Radkriterium Niederfrohna fiebert auf den 26. August hin

wer-schafft-48-kilometer
Im August kann man in Niederfrohna wieder Radsport erleben. Foto: A.Büchner

Niederfrohna. Nur noch ein guter Monat, dann ist es wieder soweit: Am 26. August findet das achte Jahn-Radkriterium statt. Anmelden kann man sich schon jetzt, um an dem Ereignis teilzunehmen. Beim Jedermann-Rennen, das um 13 Uhr beginnt, müssen beispielsweise 16 Runden (48 Kilometer) absolviert werden. "Bei allen Starts, die wir auch in diesem Jahr anbieten, sind die Plätze begrenzt", betonte Klaus Kertzscher. "Deshalb sollte man rund um eine Teilnahme nicht zu lange überlegen."

Highlight wird die zweite Hochradshow

Der Bürgermeister gab zudem bekannt, dass Anmeldeschluss der 13. August ist und diese ab sofort nur noch unter der Homepage von www.baer-service erfolgen kann. Kertzscher würde sich auch wieder besonders freuen, wenn viele Kinder an einem der Rennen teilnehmen. Ab der U 11 finden die Starts ab 10 Uhr statt, die jüngeren Teilnehmer müssen sich ab 17.30 Uhr für ihre kleine Runde bereit halten.

Neben dem üblichen Elite-Rennen, das 72 Kilometer umfasst, kann man sich als Zuschauer auch auf die Prominenten freuen, die "nur" neun Kilometer unterwegs sein werden. Vor allem Sportfans werden mit den Namen von Jürgen Werner, Wolfgang Lötzsch, Nico und Denny Ihle, aber auch Stev Theloke etwas anzufangen wissen. Ein besonderer Moment wird gewiss die zweite Hochradshow, bei der man dieses Jahr noch mehr Teilnehmer bewundern kann.