• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Wilde Tage in Vielau

Tierschutz Querelen ums Tierheim Vielauer Wald

Vielau. 

Bereits Mitte August berichtete TV-Zwickau von Uneinigkeiten im Tierschutzverein Zwickau. Über Streitfragen bezüglich Tierbehandlung, Mitarbeiterführung und Einbeziehung ehrenamtlicher Helfer im Tierheimalltag war es zu Hausverboten und dem Ausschluss mehrerer Vereinsmitglieder gekommen. Die "Tierfreunde Zwickau" bringen auf ihrer Facebookseite schwere Anschuldigungen gegen Tierheimleiterin Dr. Claudia Ruf vor und planen nach einer Versammlung am 11.9 eine Anzeige beim Veterinärsamt. Die Vereins- und Tierheimleitung behält sich wiederum rechtliche Schritte wegen Verleumdung vor. Am vergangenen Mittwoch waren MdL Gerald Otto (ebenfalls Vereinsmitglied) und seine Kollegin Kerstin Nicolaus sowie die Presse eingeladen, sich ein eigenes Bild von den Verhältnissen zu machen. Zwischenzeitlich war auch der MDR zu Besuch, allerdings in anderer Mission. Die Sendereihe "tierisch tierisch" mit Moderatorin Uta Bresan kam vorbei, um in der Sendung am 9. September einige der Vielauer Tiere zu vermitteln.