Bubble-Football ist der neueste Schrei

Sportfest Tollkühne Kicker schlagen in Oberlosa Purzelbäume ohne Ende

Gib Gummi im Strafraumgewühl! Zum Sport- und Sommerfest des SV 04 Oberlosa wird Bubble-Football gespielt. Diese Spaßdisziplin ist offenbar im Kommen. Foto: Karsten Repert

Plauen. Das Sport- und Sommerfest des SV 04 Oberlosa gilt als größter Vereinstreff im Vogtlandkreis. Vom 6. bis 8. Juli werden wieder über 50 Mannschaften Beach-Handball, Rasen-Handball, Beachvolleyball und Fußball spielen. Eine ganz besondere Sportart wird die Vogtländer dann am Sonntag (8. Juli) kopfüber vom Hocker reißen. Denn bei den III. Oberlosaer Olympischen Sommerspielen kugeln die teilnehmenden Teams wieder beim Bubble-Fußball auf der Grasnarbe herum.

Aufblasbare Kunststoff-Luftbekleidung

"Wenn es Teams gibt, die sich noch anmelden möchten, dann aber schnell. Ein paar Plätze haben wir noch", sagt Kathrin Schröter (E-Mail-Kontakt info@sv04oberlosa.de). Sie gehört zum Organisationsteam des Veranstalters. Das hat die Ausrichtung der Olympia-Finalrunde an Show- und Eventmoderator Mario Martin übertragen. Das Oberlosaer Urgestein gehört ebenso zum Festkomitee und treibt seit Jahren diese Riesenparty voran. "Ich habe vor zwei Jahren in vier neue Trikotsätze investiert", lacht der Unternehmer und zeigt auf die aufblasbare Kunststoff-Luftbekleidung. Beim Bubble-Fußball schlüpfen die Spieler einfach in eine Kugel. Das dauert zehn Sekunden. Und schon kann es losgehen.

Tollkühne Kicker schlagen Purzelbäume

Der Spaßfaktor kennt keine Grenzen. Denn immer wieder treffen im "Zweikampf" tollkühne Kicker aufeinander, die dann mit vollem Karacho per Rückschlag einen Purzelbaum nach dem anderen schlagen. Mario Martin verleiht inzwischen seine "Trikots" bis nach Leipzig und im bayrischen Kulmbach findet nächsten Monat sogar ein richtiges Bubble-Football-Turnier statt. "In den letzten Wochen haben sich immer mehr Vereine und Firmen für diesen Spaß interessiert. Sogar zur Jugendweihefeier wurde schon mit den Bubbles gekickt", berichtet Mario Martin (Infotelefon 03741-203060, E-Mail info@huepfburgenverleih-vogtland.de). Übrigens kann in den Vereinsfarben Blau, Gelb, Grün und Rot gespielt werden. Aber zurück zum großen Oberlosa-Fest.

Das Oberlosaer Festprogramm ist proppevoll

Das Oberlosaer Festprogramm ist in diesem Jahr mit 34 Aktivitäten proppevoll. Musikalische Höhepunkte sind am Freitag "OBlive", am Samstag "Die Prinzenberger" (Festzelt) und DJ Sniper (Vereinsheim) und am Sonntag die böhmische Blaskappe "Junges Egerland". Außerdem gibt es am Sonntag "Oberlosas lustigste Talentshow". Zur Olympiade lädt der Verein am Sonntag ab 13 Uhr ein. Neben Bubble-Football gibt es dann Hackstock-Weitwurf, Schwerseilspringen, Traktorreifen quer rollen, Rasen-Ski-Laufen und weitere solcher ziemlich verrückten Disziplinen. Noch können sich Teams anmelden. Das gesamte Programm gibt es im Internet unter www.sv04oberlosa.de. Für alle Weitgereisten: Oberlosa ist ein Ortsteil von Plauen.