Diese Plauener Straße ist ganz sicher einmalig

anregung Rund um die Bahnhofstraße gibt es ab jetzt ganz viele Kaufideen

Plauen. 

Plauen. Guter Geschmack macht glücklich! Und zur Feinschmeckerei gehört natürlich auch gutes Aussehen. Viel zu oft hat man die Bahnhofstraße tot geredet. Dabei behaupten sich gerade hier Händler, die mit besonderen Sortimenten und erstklassiger Qualität locken.

Neue Shows

Auf der Bahnhofstraße findet der Kunde eine vogtlandweit einmalige Vielfalt. Der Blick auf die Bahnhofstraße ist jedes Mal etwas Besonderes. Denn in den vergangenen zwölf Jahren war BLICK ausgesprochen oft zu Gast auf diesem steilen Einkaufsboulevard. Und immer wieder fällt auf, was für außergewöhnliche Händler hier ansässig sind. Die Vielfalt an Geschäften und ganz besonderen Angeboten haben wir für unsere Leser heute wieder einmal frisch aufbereitet. Wie man unschwer erkennen kann, lohnt sich ein Besuch auf der Bahnhofstraße in Plauen ganz sicher! Da gibt es zum Beispiel gleich drei Premieren und eine Helene-Fischer-Double-Show.

Im Hotel Alexandra freut man sich auf die Gäste: "Bei uns gibt es das etwas andere Ess-Erlebnis." Neu im Programm sind die Pop-Classic-Dinner-Show (21. September) als kulinarische Inszenierung. Der Männerschnupfen (19. Oktober) steht auch ganz frisch in der Karte und diese Show klärt die Frage, weshalb Männer immer mehr leiden als Frauen, wenn sie krank sind. Ganz wunderbar verbindet sich das exzellente Vier-Gänge-Menü mit Alice im Wunderland (26. Oktober). Die Tagesgäste und Kurzurlauber dürfen sich also auf tolle Stimmen, erstklassige Shows, exzellenten Humor und ganz viel Glamour freuen. Und dann ist da noch die Helene-Fischer-Doubleshow, für die man jetzt reservieren kann. Das Hotel Alexandra hat sich auf Gäste spezialisiert, die eine außergewöhnliche Show mit einem unvergesslichen kulinarischen Highlight mitten in der Spitzen verbinden möchten. "Wir haben übrigens gerade unseren komplettenWellnessbereich renoviert", fügt Hoteldirektorin Alexandra Glied hinzu.