Diese Spieler bleiben dem VfB Auerbach treu

regionalliga Göltzschtaler verlieren beim FC Viktoria Berlin mit 2:4

diese-spieler-bleiben-dem-vfb-auerbach-treu
Foto: coffeeyu/E+

Auerbach. Der Fußball-Regionalligist VfB Auerbach hat am Montag personelle Entscheidungen verkündet: "Mit Amer Kadric und Thomas Stock haben zwei Stammspieler Zweijahresverträge unterschrieben. Hans Christian Miertschink verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr", teilt Manager Volkhardt Kramer mit.

Vertragsverlängerungen und Abschiede

Der 23-jährige Amer Kadric wechselte im vergangenen Sommer vom SC Wiedenbrück nach Auerbach, wohin ihn sein ursprünglicher Verein FC Rot-Weiß Erfurt ausgeliehen hatte. In der Regionalliga Nordost kam er auf 28 Einsätze, erzielte dabei drei Tore. "Seine Vertragsverlängerung ist eine ganz wichtige Entscheidung für uns", betont Kramer. Thomas Stock ist nach einigen Jahren in Aue und Hof in seine vogtländische Heimat zurückgekehrt. "Er zeigt damit, dass auch Spieler aus der Region den Sprung schaffen und sich in der vierten Liga festbeißen können", betont VfB-Manager Kramer. Hans Christian Miertschink schloss sich im Winter dem VfB Auerbach an. Der Deutsch-Brasilianer kam in drei Regionalliga-Spielen zum Einsatz. Lukas Novy verlässt hingegen den VfB Auerbach.

VfB Auerbach ist Tabellenelfter

Die Göltzschtaler hatten vergangenen Samstag zum Saisonausklang beim FC Viktoria Berlin mit 2:4 verloren. Der VfB Auerbach ist damit Tabellen-Elfter geworden. Die meisten Einsätze haben Stefan Schmidt (33 von 34 Spielen) sowie Marc-Philipp Zimmermann (33/17 Tore) und Marcin Sieber (33/2) vorzuweisen.