Diesel-Diebe im Vogtland unterwegs

Polizei Täter schlagen in Plauen und Neuensalz zu

diesel-diebe-im-vogtland-unterwegs
Foto: Heiko Küverling/iStockphoto

Plauen/Neuensalz. In der Nacht von Montag auf Dienstag musste die Polizei zwei Fälle von Diesel-Diebstahl registrieren. In der Auenstraße in Plauen wurden 250 Liter aus einem Volvo-LKW abgezapft. Im Neuensalzer Ortsteil Thoßfell erwischte es einen Scania-Laster. Hier fehlte später rund 300 Liter. Außerdem ließen die Täter aus einem außen liegenden Ablagefach noch eine Motorsäge und diverses Werkzeug mitgehen.

Neben dem reinen Stehlschaden hinterließen die Täter in beiden Fällen auch Diesel-Spuren auf der Straße. In Plauen rückten Mitarbeiter des zuständigen Bauhofs an, in Neuensalz übernahm die Freiwillige Feuerwehr die Beseitigung.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen: 03741/140.