Ein Dankeschön an die Lebensretter

Ehrung Über 100-mal Blutspender des Roten Kreuzes

ein-dankeschoen-an-die-lebensretter
Foto: Dr. Heinz Linke/Getty Images

Vogtlandkreis. 53 engagierte Menschen aus dem Vogtlandkreis wurden kürzlich für ihren Dienst am Nächsten bei einer Festveranstaltung geehrt. Sie spendeten ihre Blut. Und das weit über 100-mal. Fünf Spender wurden dafür geehrt, dass sie mehr als 175-mal zum Gemeinwohl beitrugen.

Das sind: Bernd Büttner aus Muldenhammer), Roland Kober (Reichenbach), Rainer Solbrig (Lengenfeld), Dieter Thiel (Adorf) und Lothar Vogel (Rodewisch). Für mehr als 150 Blutspenden wurden geehrt: Wolfgang Graupner (Klingenthal), Bernd Hendel (Klingenthal), Jochen Keßler (Hartmannsgrün), Peter Kuttig (Falkenstein), Andreas Leucht (Oelsnitz), Christian Piesendel (Markneukirchen).

15 Vogtländer stellten mehr als 125-mal ihr Blut dem Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes zur Verfügung. Im Jahr 2016 stellten sich 600 Neuspender in das Gemeinwohl.