Ein Dankeschön an die Lebensretter

Ehrung Über 100-mal Blutspender des Roten Kreuzes

Vogtlandkreis. 

Vogtlandkreis. 53 engagierte Menschen aus dem Vogtlandkreis wurden kürzlich für ihren Dienst am Nächsten bei einer Festveranstaltung geehrt. Sie spendeten ihre Blut. Und das weit über 100-mal. Fünf Spender wurden dafür geehrt, dass sie mehr als 175-mal zum Gemeinwohl beitrugen.

Das sind: Bernd Büttner aus Muldenhammer), Roland Kober (Reichenbach), Rainer Solbrig (Lengenfeld), Dieter Thiel (Adorf) und Lothar Vogel (Rodewisch). Für mehr als 150 Blutspenden wurden geehrt: Wolfgang Graupner (Klingenthal), Bernd Hendel (Klingenthal), Jochen Keßler (Hartmannsgrün), Peter Kuttig (Falkenstein), Andreas Leucht (Oelsnitz), Christian Piesendel (Markneukirchen).

15 Vogtländer stellten mehr als 125-mal ihr Blut dem Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes zur Verfügung. Im Jahr 2016 stellten sich 600 Neuspender in das Gemeinwohl.