Freibad in Reumtengrün öffnet in Zeitblöcken

Freibad Mit Hygienekonzept ins Vernügen

Reumtengrün. 

Reumtengrün. Der Badespaß kann beginnen: Der Verein Wasserfreunde Reumtengrün freut sich, jetzt Badegäste im Freibad empfangen zu können. "Natürlich gibt es allerhand Auflagen", heißt es vom Verein. "So dürfen maximal 200 Besucher gleichzeitig ins Bad. Wir haben dazu Öffnungszeiten von jeweils 4 Stunden, das heißt, von 10 bis 14 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie das Spätschwimmen von 18 bis 19 Uhr." Es wird gebeten, dass Rentner und Personen, die nicht mehr arbeiten, möglichst vormittags zum Baden kommen. "Natürlich werden wir keine Badegäste abweisen, wenn die Anzahl von 200 Personen nicht erreicht wird."

Eigens entwickeltes Hygienekonzept

Das vorgelegte Hygienekonzept des Vereins wurde genehmigt. Die Badegäste sollten sich die Hinweise im Eingangsbereich durchzulesen, bevor sie das Badgelände betreten. Beim Erwerb der Eintrittskarte wird ein Gutschein in Höhe von einem Euro für einen Einkauf im Kiosk ausgegeben.

Empfohlen wird der Erwerb von 10er- oder Jahreskarten, um Zahlungen mit Bargeld möglichst einzuschränken. Ein Erwerb der Karten kann auch über Facebook erfolgen, diese werden nach erfolgter Überweisung zur Verfügung gestellt.

Das Tragen von Mund-und Nasenschutz im Kassenbereich und zum Abholen von Speisen und Getränken ist erforderlich, jedoch im Wasser verboten. Sonnenschirme, Spiel-und Sportgeräte dürfen bis auf Weiteres nicht verliehen werden.