Hochschultag zeigt neue Wege auf

Ausbildung Arbeitsagentur bietet Infos aus erster Hand

hochschultag-zeigt-neue-wege-auf
Hochschultag in Plauen. Foto: Simone Zeh

Plauen. Der Hochschultag in Plauen, der nach wie vor bei jungen Leuten beliebt ist, zeigte Wege erneut für Studienmöglichkeiten, Ausbildung und Karrierechancen auf. So vielfältig die Angebote für die Schulabgänger nach dem Abitur sind, so schwierig ist es, sich für den richtigen beruflichen Weg zu entscheiden. Die Informationen aus erster Hand, die im Berufs-Informations-Zentrum (BIZ) in der Agentur für Arbeit Plauen gegeben wurden, konnten da eine echte Hilfe sein.

Fachvorträge von erfahrenen Studenten und Mitarbeitern

Universitäten und Studienakademien, insbesondere aus Sachsen, waren mit Mitarbeitern und Studenten vor Ort, stellten sich den Fragen der Jugendlichen und gaben kompetent Auskunft zum Studium, den Anforderungen und Voraussetzungen. Fachvorträge wie "Dual studieren an der Berufsakademie Sachsen" oder "Lehramt studieren in Leipzig" ergänzten das Angebot.

Auch Vorträge zu Themen wie Finanzierung des Studiums, zu Au pair und Work & Travel weckten das Interesse des jungen Publikums. An Arbeitsplätzen mit Internetzugang konnte man sich nützliche Informationen holen.