Hurra! Doppelt so viele Spender wie sonst!

Blutspende 25 Sportvereine beteiligten sich an Gemeinschaftsaktion im Elster Park

Plauen. 

Plauen. Weil wir es können! Der Sport hat das geschafft, was um diese Jahreszeit keiner hinbekommt. Genau 60 Blutspender aus 25 Vereinen kamen in den Elster Park. Klingt wenig? Ist es aber nicht. Michael Pflug ist Gruppenleiter für Öffentlichkeitsarbeit im DRK-Blutspendedienst: "Leider müssen wir in den Sommerferien inzwischen dankbar sein, wenn 30 Leute spenden. Das was heute hier los war, ist für das Institut für Transfusionsmedizin wie ein warmer Regen. Dankeschön!"

Die letzten Jahre waren schlimm. Die Blutspendebereitschaft ist enorm gesunken. Auch, weil die Vogtländer immer weniger Zeit zu haben scheinen. Die zurückliegenden beiden Hitzewellen hatten das Problem noch zusätzlich verschärft. Die Blutkonserven gingen zur Neige. Bei einem großen Unfall - zum Beispiel auf der Autobahn - kann man inzwischen nur hoffen, dass die Vorräte dann reichen und schnell genug Blut beschafft werden kann.

 

Ein Team: Blutspendedienst, Elster Park und Kreissportbund

 

Gegen die rückläufige Spendenbereitschaft haben der Elster Park, der Kreissportbund Vogtland und auch der BLICK eine Gemeinschaftsaktion gestartet. "Wir wollen dem DRK-Blutspendedienst mit unserer Kraft helfen!" Genau das hat geklappt. Levi Goethe hing als einer der Ersten an der Nadel: "Ich habe den Aufruf in der Zeitung gelesen und im Radio gehört. Jetzt spende ich hier für den Post SV Plauen", berichtete der junge Mann.

Worüber sich die beiden Ärzte, drei Schwestern und zwei Anmeldekräfte vom Blutspendedienst ganz besonders freuten? "Heute waren neun Erstspender da." Bedanken möchten sich die 60 Spender bei den vier Ehrenamtlichen vom DRK-Zentrum Plauen, "die uns hier so rührig umsorgen. Essen, Trinken, viele Tipps. Es fehlt einem hier an nichts", hörte man aus den Reihen der Vereine.

 

Gutscheine gibt es für Wacker, Oberlosa und Ruppertsgrün

 

Der Verein, der die meisten Blutspender aktiviert, erhält einen Einkaufsgutschein für den Elster Park im Wert von 100 Euro. Für Platz zwei und drei gibt es je 50 Euro Einkaufsgutscheine. Dieser Ankündigung lässt Centermanager Holger Kappei einen Übergabetermin folgen. Nachfolgend das Endergebnis. "Ich möchte ausdrücklich allen danken, die uns in irgendeiner Weise unterstützt haben. Und wer diesmal nicht konnte, der kommt vielleicht direkt ins Institut für Transfusionsmedizin. Bitte denken Sie an uns", verabschiedet sich Michael Pflug.

 

Vereine am Sonderblutspendetag:

 

1. FC Wacker Plauen 14

 

2. SV 04 Oberlosa 8

 

3. TSG Ruppertsgrün 5

 

4. SG Tobertitz 4

4. FSV Bau Weischlitz 4

 

6. 1. FC Ranch Plauen 3

6. SC Syrau 3

 

8. FC Fortuna Plauen 2

8. SG Jößnitz 2

8. SG Straßberg 2

8. SG Unterlosa 2

8. Seesportclub Plauen 2

 

13. ESV Lok Plauen 1

13. HC Einheit Plauen 1

13. Post SV Plauen 1

13. SG Stahlbau Plauen 1

13. SV Concordia Plauen 1

13. SG Kürbitz 1

13. Spaß mit Sport e.V. 1

13. SV Theuma 1

13. Siedlerverein Sorga 1

13. TC 06 Plauen 1

13. SG Pfaffengrün 1

13. AC Atlas Plauen 1

13. SV Reuth 1