In Plauen werden Stadtführer gesucht

Tourismus Ausbildungszeitraum bis April/Mai 2019 geplant

Plauen. 

Plauen. Die Stadt Plauen sucht geschichtlich und lokal interessierte Personen für die Tätigkeit als Stadtführer auf Honorarbasis. Dazu schreibt die Pressestelle: "Der Ausbildungszeitraum ist von Februar bis April/Mai 2019 geplant und findet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Plauen statt."

Das wird vorausgesetzt

Die Kosten für den Lehrgang betragen demnach rund 80 Euro pro Teilnehmer. Interessenten können sich ab jetzt bis 15. Januar 2019 in der Tourist-Information Plauen, Unterer Graben 1 in 08523 Plauen bewerben. Vorausgesetzt werden Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität sowie ein offenes Wesen sowie die Liebe und der Stolz zu und auf die Stadt Plauen. Neben dem Vermitteln der Stadtgeschichte ist auch die Freude am Umgang mit Menschen wichtig.

Fremdsprachenkenntnisse (englisch, tschechisch) sind wünschenswert. Seiner Rolle als "Aushängeschild" der Stadt Plauen sollte man sich bei dieser Tätigkeit stets bewusst sein. Für Rückfragen steht Kathleen Dentler von der Tourist-Information (Telefon 03741/2911027 / E-Mail touristinfo@plauen.de) zur Verfügung.