• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

KSV Pausa will das Blatt wenden

Ringen Samstag ist großer Saisonauftakt

Pausa. 

Rund um die Pausaer Matte wird es kommenden Samstag eng. Denn der KSV will gleich zum Saisonauftakt das Blatt wenden. Als Vorjahresletzter empfangen die Erdachsenstädter mit dem RV Lübtheen den amtierenden Staffelsieger. In Pausa herrscht Aufbruchstimmung. Acht Neuzugänge hat die Wettkampfgemeinschaft vom KSV und ASV Plauen für die 2. Bundesliga verpflichtet. Über 300 Zuschauer werden erwartet. Beginn ist 19:30 Uhr. kare



Prospekte