Leubnitz: Wo die Saxophone singen

Konzert Stücke wurden extra für das Quintett arrangiert

Leubnitz. 

Leubnitz. Am 19. Januar, gastiert 15 Uhr das Saxophonquintett Klingenthal im weißen Saal des Schlosses Leubnitz. Eine Besetzung mit fünf Saxophonen gilt als relativ selten, so gibt es auch wenig fertiges Notenmaterial und viele Titel wurden extra für das Quintett neu arrangiert. Gerade diese "auf den Leib geschriebenen" Titel machen das musikalische Programm der einzigartig. Freuen kann man sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit Titeln aus den verschiedensten Musikrichtungen.

Das Repertoire des Quintettes spannt sich von Swing-Musik von Glenn Miller, Gershwin und Ellington über Klassik- und Barockbearbeitungen, zu Schlager- und Musical- Melodien, Gospel-Rock bis hin zu Filmmelodien. Es dürfte für jeden Musikgeschmack der entsprechende musikalische Leckerbissen dabei sein.