• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Nachfrage für Silvestergala riesig: Kartenkontingent wird erweitert!

Silvestergala In der Plauener Festhalle liegen ab sofort 300 Karten bereit

Plauen. 

Plauen. Nach sieben Jahren Pause ist die Nachfrage riesig. Deshalb haben sich die Veranstalter der TVF-Silvestergala entschlossen, das Kartenkontingent zu erweitern. Demnach liegen ab sofort noch einmal 300 Eintrittskarten in der Festhalle in Plauen bereit. Dort laden dann das TVF-Showballett und sowie alle anderen Tanz- und Spaßbrigaden des Vereins zum feuchtfröhlichen Jahreswechsel ein.

Die Festhalle öffnet 18 Uhr

Auf BLICK-Nachfrage bestätigten die Programm-Chefs, Lutz Reinhardt und Karsten Hellgoth, das zusätzliche Kartenkontingent. "Der Preis von 49 Euro inklusive Galamenü von Zeithammel-Catering bleibt selbstverständlich gleich. Einlass ist am Silvesterabend ab 18 Uhr. Gefeiert werden kann dann am Neujahrsmorgen bis früh um drei!" Den Ticketservice in der Festhalle findet man am Festplatz in Plauen, Äußere Reichenbacher Straße 4, Zugang über den Personaleingang an der Rückseite der Festhalle Plauen. Telefonisch ist der Ticketservice unter der Rufnummer 03741-2912444 zu erreichen. Öffnungszeiten sind dienstags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr. Internetseite: www.festhalle-plauen.de

Kunterbunte TVF-Silvestergala

Zur Gala: Neben dem Programm gibt es die Liveband "The Birds" aus Bayreuth und im Foyer macht die Diskothek Alpha Tanzmusik bis 2019. Weitere Karteninfos gibt es auch im Farbenfachmarkt bei Hellgoth & Reinhardt (Info-Telefon 03741-432395) auf der Hofer Straße 41. Die Frage, ob in der Silvesternacht auch der beliebte Hobbykomödiant Lutz Reinhardt in die Rolle des "Rathaus-Elektrikers" schlüpfen wird, beantwortet der Comedian so: "Ich gehe ab wie eine Rakete!"