Postfiliale in Reichenbach überfallen

Überfall Die Polizei sucht nach Hinweisen

postfiliale-in-reichenbach-ueberfallen
Foto: Harry Härtel

Reichenbach. Am gestrigen Mittwochnachmittag ereignete sich gegen 13.55 Uhr ein Überfall in einer Postfiliale auf der Zwickauer Straße. Nach Angaben der Polizeidirektion Zwickau betraten zwei Unbekannte den Laden, drohten dem 52-jährigen Beschäftigten mit einem Messer und forderten eine Geldherausgabe. Der Angestellte befolgte die Anweisungen und konnte nicht verhindern, dass sich die Täter mit einem Geldbetrag im dreistelligen Bereich aus dem Staub machten.

Einer der Täter wird als etwa 40-jährig, 1,80 Meter groß und kurz und grauhaarig beschrieben. Er trägt einen kurzen Bart und hat ein ungepflegtes Äußeres. Der zweite Unbekannte wird auf circa 35 Jahre geschätzt. Er ist etwa 1,70 groß und trug zum Tatzeitpunkt ein schwarzes Kapuzenshirt. Einer der Täter trug zudem einen Fanschal des Fußballvereins Borussia Dortmund.

Hinweise zu den Tätern sind bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau weiterzuleiten. Tel.: 0375 4284480