Von Dreharbeiten bis zur Weltreise

Freizeit Schullandheime locken mit spannenden Ferien-Camps

Netzschkau/Limbach. 

Netzschkau/Limbach. Die Schullandheime (SLH) rüsten sich für die Herbstferien. Leiter Michael Schwan bietet mit seiner Mannschaft zwei thematische Ferienlager an. Vom 13. bis 19. Oktober geht es im SLH Limbach "In 7 Tagen um die Welt". Ausflugsziele sind beispielsweise die Raumfahrtausstellung Morgenröthe-Rautenkranz und das Alaunbergwerk Mühlwand. Viel Spaß versprechen auch die Nonsens-Olympiade, kreative Seidenmalerei, Biathlon-Laser-Schießen, ein Kletterkurs sowie der Grillabend am Lagerfeuer. Laut Schwan ist das Feriencamp für Teilnehmer ab 8 Jahre geeignet. In der zweiten Ferienwoche stehen im SLH Netzschkau spannende Drehtage bevor. Vom 20. bis 25 Oktober heißt es "Film ab!". Unter fachkundiger Anleitung werden die Nachwuchs-Filmer schrittweise in die Materie eingeführt. Wenn die Kamera Pause hat, winkt der Frisbee-Park gleich vor der SHL-Haustür oder ein Besuch im Erlebnisbad Werdau. Geeignet ist dieser spezielle Ferienaufenthalt für Schüler ab 10 Jahre. Schwan hofft, dass die Angebote gut angenommen werden.

Nähere Auskünfte gibt es telefonisch unter 03765/305569 und online unter der Adresse www.schullandheime-vogtland.de