Vorhang auf für "Der gestiefelte Kater"

Premiere Viel Musik für kleine Leute

vorhang-auf-fuer-der-gestiefelte-kater
Der gestiefelte Kater kommt ins Theater. Foto: Theater

Plauen. Der gestiefelte Kater kommt als Märchenoper ins Theater. Diesen Samstag (16 Uhr) hebt sich der Vorhang zur Premiere. Das Stück von César Cui ist in einer Fassung für Kammerorchester gemacht. Unter der musikalischen Leitung von Maxim Böckelmann singen in der Rolle des Katers Julia Ebert und Jana Daubner. Als jüngster Müllersohn Jean sind abwechselnd John Pumphrey und Marcus Sandmann zu erleben. Diese und viele weitere Solisten werden unterstützt vom Opernchor des Theaters. Es spielt das Philharmonische Orchester. Die ungewöhnliche Freundschaft zwischen Mensch und Tier kommt mit viel Musik für kleine Leute auf die Bühne. Empfohlen wird das zeitlose Märchen für Kinder ab fünf Jahre. Das Publikum darf sich auf eingängigen Liedmelodien in romantischer Klangsprache und Sprechdialogen freuen. Eine Stunde vor Beginn wird die traditionelle Weihnachts-Ausstellung im Theaterfoyer eröffnet. Schüler des Plauener Lessinggymnasiums und der Montessori-Grundschule präsentieren ihre Arbeiten zum Stück.