• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Wenn Pflege zur Last wird

Thementag Lokale Allianz für Menschen mit Demenz lädt nach Oelsnitz ein

Oelsnitz. 

Oelsnitz. Damit das Tabuthema Demenz intensiver besprochen wird, gibt es die Lokale Allianz für Menschen mit Demenz. Diese Interessenvertretung veranstaltet jedes Jahr einen Thementag - der nächste findet am 16. November im Oelsnitzer Rathaus statt. Dann gibt es ab 14 Uhr Informationsstände verschiedener regionaler Hilfsangebote zum Thema Demenz.

Felicitas Munser ist seit 2012 Leiterin der Demenzfachstelle auf der Bergstraße 39 in Plauen und zugleich Geschäftsführerin vom Caritasverband Vogtland e.V.: "Wir sind Sprecher dieser Lokalen Allianz im Vogtland und wir vermitteln den Betroffenen und den Angehörigen kompetente Ansprechpartner", teilt Felicitas Munser auf BLICK-Nachfrage mit. Viele stellen sich die Frage: Wohin gehe ich mit meinen Sorgen vor, während und nach der Behandlung?

Zum Programm

Am 16. November gibt es die Antworten. Dann präsentieren sich die regionalen Anbieter, die im Zeitalter von Reizüberflutung und inflationären Informationskanälen viel zu oft untergehen. Bis 18 Uhr bekommen die Interessierten ein inhaltlich kurzweilig gehaltenes Programm. Als Referenten kommt unter anderem ab 14.45 Uhr die Diplom-Psychologin Heike Sachs zu Wort. Sie wird zum Thema "Was kann ich leisten? Grenzen für Angehörige" sprechen. Um 15.45 Uhr beginnt der Vortrag "Wenn Pflege zur Last wird. Eine Angehörige berichtet."

Psychologin Caroline Paulisch kommt vom Sächsischen Krankenhaus Rodewisch. Sie beleuchtet um 16.30 Uhr das Thema "Die Diagnose - Chance und Krisensituation". Veranstalter in Oelsnitz sind am 16. November die Caritas, die Volkssolidarität Plauen/Oelsnitz, das Pflegenetzwerk Vogtlandkreis sowie der Marienstift Oelsnitz. Der Eintritt ist frei. Dominique Pelz ist im Caritasverband Vogtland e.V. zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit. Sie empfiehlt: "Weitere Informationen bekommt man im Internet auf unserer Homepage www.demenz-vogtland.de"

Zur Definition

Demenz ist ein Überbegriff für eine Vielzahl von Erkrankungen. Allen Unterformen der Demenz ist gemeinsam, dass sie zu einem Verlust geistiger Funktionen wie Erinnern, Orientierung, Verstehen, Sprechen oder Verknüpfen von Denkinhalten führen, sodass alltägliche Aktivitäten nicht mehr eigenständig durchgeführt werden können.



Prospekte