"Wir nehmen die Herausforderung an"

Wandertag Schöneck ist Austragungsort

wir-nehmen-die-herausforderung-an
Foto: bl/Beate Kuretzky

Schöneck. Vor wenigen Tagen ging die 3. Auflage des Deutschen Winterwandertages im Fichtelgebirge über die Bühne. Im "Haus des Gastes" in Obersteinach, am Fuß des Ochsenkopfes gelegen, wurde der "Staffel-Schlitten" an den nächsten Austragungsort übergeben. Es ist die Stadt Schöneck. In dieser wird vom 23. bis 26. Januar 2020 der 4. Deutsche Winterwandertag stattfinden.

An fünf Tagen präsentierte sich die Stadt Schöneck mit Bürgermeisterin Isa Suplie an der Spitze und mit Partnern, dem Vogtländischen Gebirgs- und Wanderverband, IFA Hotel und Ferienpark sowie dem Tourismusverband Vogtland, in der Ochsenkopfregion. Beim Abschlussabend warb Isa Suplie für Schöneck: "Ihr hier in der Ochsenkopfregion habt mit eurem Event die Messlatte sehr hoch gehangen. Wir Schönecker nehmen die Herausforderung an. Für uns Schönecker ist es eine große Chance, als Gastgeber des 4. Deutschen Winterwandertages bundesweite Aufmerksamkeit als Tourismusstandort zu bekommen."