• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zwei Personen bei Auffahrunfall schwer verletzt

Polizei Zusammenstoß bei Oelsnitz

Oelsnitz. 

Oelsnitz. Bei einem Verkehrsunfall in Oelsnitz am Samstagnachmittag wurden zwei Personen schwer verletzt. Ein 57-Jähriger war mit einem Fiat Doblo auf der S 311 in Richtung Taltitz unterwegs. An einer Kreuzung bremste der vorausfahrende 32-jährige Opelfahrer ab. Der Fiat konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den Opel auf. Durch den Zusammenstoß wurde der Opelfahrer und ein 25-jähriger Insasse schwer verletzt. Die S 311 war durch den Unfall bis 17.30 Uhr voll gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von zirka 7.500 Euro.



Prospekte