Erneut gewinnen die Borussia-Fans

Sport Das sind die Sieger des Bundesliga-Fanturniers

Plauen. 

Plauen. Borussia Dortmund hat beim großen Bundesliga-Fanturnier seinen Titel verteidigt. Im Finale gegen Erzgebirge Aue gewannen die Schwarz-Gelben mit 4:2 nach Neunmeterschießen. Fast 100 Spieler aus dem Elster- und dem Göltzschtal waren in der Ostvorstadt dabei. Über 300 Zuschauer verfolgten die 27 Spiele der zehn teilnehmenden Mannschaften. Das Turnier war vom Niveau her das Beste, was jemals auf dem Kleinfeldkunstrasen des 1. FC Wacker gespielt wurde.

Dafür sorgten etliche höherklassige Kicker, zu denen auch Torschützenkönig Philipp Dartsch (vorn, rechts, Oberligaspieler vom VFC Plauen) gehörte. Dritte wurden die Fans von Hertha BSC, Vierter war Turnierneuling Eintracht Frankfurt mit Ricardo Klaus (Bester Spieler). Ebenfalls neu und gleich Fünfter war der 1. FC Nürnberg, der Dynamo Dresden mit Sebastian Seibl (Bester Torwart) auf Platz sechs verwies. Es folgten Schalke (7.), Hamburger SV (8.), Werden Bremen (9.) und Bayern München (10.).