Markus und Yvonne machen Plauener Familie glücklich

Liveauftritt Zum 20. Geburtstag sangen die Stars im Einkaufszentrum

Plauen. 

Plauen. Darüber wurde in dieser Woche gesprochen. Der Plauener Jens Haupt sang zum 20. Geburtstag des Einkaufszentrums ganz laut mit: "Ich will Spaß!" Diese NDW-Hymne und viele andere Songs jener verrückten Zeit brachten Markus feat. Yvonne König mit in "Die Kolonnaden". Dort wurde eine Woche lang gefeiert. Ganz zur Freude von Jens Haupt. "Ich bin mit der Neuen Deutschen Welle aufgewachsen. Als Kind habe ich die Texte mitgesungen. Ich kann sie heute noch", freute sich der 36-Jährige, als NDW-Star Markus mit seiner Ehefrau Yvonne zum Foto heran gewunken worden. "Die Familie stand in der ersten Reihe. Die waren voll dabei. Klasse!" Gerne ließ sich das Duo ablichten. Doch die musikalische Zeitreise in die Vergangenheit war nicht nur für Jens und Susann als Eltern ein Genuss. Josephine, Milena, Amy und Sammael waren ebenso begeistert. "Wir sind Schlagerfans. Und wir hören auch viel NDW. Das färbt ab", lachten die Großen, weil den Kids zu "Kleine Taschenlampe brenn" ein Licht aufging.

Jana Landmann: "Das war ein richtig schöner Auftritt"

Überhaupt: Was Sänger Markus Mörl (so heißt er mit bürgerlichem Namen) und seine Yvonne "Irgendwie, irgendwo, irgendwann" unter dem "Sternenhimmel" so "Völlig losgelöst" darboten, es war ein Hitmix befreundeter Stars jener Zeit, die Mitte der 1980er Jahre ihren Höhepunkt erlebte. "Und ich düse, düse, düse, düse im Sauseschritt", sang Jana Landmann aus Plauen. Die Anmeldefachkraft einer Arztpraxis kannte sogar den Hit von Markus aus der RTL-Serie "Sommerhaus der Stars". Diese poppige Nummer ging ziemlich ab und sorgte unter den zahlreichen Geburtstagsgratulanten für Stimmung. "Komm' wir springen ins Blau" erklang als Vorbote. Danach gab es eine große Tortenschlacht am Kuchenbüffet der Plaback. Juana Pink von Centermanagement der Kolonnaden freute sich sehr über den Andrang im Plauener Einkaufszentrum. Das Center wurde vor 20 Jahren eröffnet.